MEDIENKOMPETENZ

Die Nutzung digitaler Medien gehört mittlerweile zum Alltag und ist nahezu unumgänglich. Umso wichtiger ist es, erforderliche Fähigkeiten zu erlangen, um Medien und Inhalte den eigenen Zielen und Bedürfnissen entsprechend zu nutzen.

 

Dazu gehören:

 

Das Wissen darüber, welche Medien es gibt und welchen Nutzen sie haben.

Die Fähigkeit, Medien im Zusammenhang mit den eigenen Bedürfnissen, der eigenen Lebensgestaltung und Identitätsbildung, zur Information und Bildung und zur Unterhaltung sinnvoll auswählen zu können.

Das Vermögen, über die eigene Mediennutzung und über Medienwirkungen nachdenken zu können.

Das technische Wissen über Medien bzw. den Umgang mit Geräten.

Die Fähigkeit, die jeweilige „Mediensprache“ verstehen und analysieren zu können, d. h. Medien „lesen“ zu können.

Die Produktionsbedingungen von Medien und ihren Bezug zur gesellschaftlichen Wirklichkeit einschätzen zu können.

Medienbotschaften zu beurteilen (Boulevardpresse, Nachrichtenmagazine) und kritisch über Begriffe wie Realität, Wahrheit, Information, Wissen, Manipulation etc. nachdenken zu können.

Medien gestalten und zur Kommunikation einsetzen zu können, als Erweiterung der eigenen Handlungs- und Ausdrucksfähigkeit (aktiver Medienumgang) – so z.B. für die Gestaltung einer eigenen Homepage.

 

Quelle: Polizei-Beratung

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:

 

Klicksafe

Jugendschutz

Polizei-Beratung

Förderverein Sicherheit in Mannheim  e. V.

Geschäftsführer:

Hans-Georg Schuhmacher

Geschäftsstelle SiMa e. V.
Karl-Ludwig-Str. 28-30
68165 Mannheim

 

 

Tel.: 0621/293-9036
Fax.: 0621/293-479036

Email-Kontakt (31.SIMA@mannheim.de)


LINKS ZU UNSEREN PARTNERN