Erinnerungsort für Gabriele Z.

weiter zu >>>Aktuelles

HINWEISE ZU STRAFTATEN RUND UM DAS THEMA CORONA-VIRUS

Die ernste Lage in Zusammenhang mit der Corona-Epidemie nutzen auch Kriminelle für Ihre Machenschaften. Sie geben sich als Covid-19-Tester, Spendensammler oder infizierte Enkel aus, um Menschen um Geld und Wertsachen zu betrügen.

 

Unter www.polizei-beratung.de sind die gängigsten Betrugsmaschen für Sie zusammengestellt. Außerdem gibt es Tipps und Handlungsmöglichkeiten zum Schutz vor dieser speziellen Kriminalität.

 

Die Seite wird ständig für Sie aktualisiert.

Bild: cc pixabay, erstellt von Sabine von Erp

 


NEUES CORPORATE IDENDITY UND NEUER INTERNETAUFTRITT

Mannheim im September 2018
Unser Verein startet in den Herbst mit einem neuen, modernen Internetauftritt.
Die Internetseite ist technologisch auf dem neuesten Stand und auch bezüglich des Datenschutzes aktuell durch ein sicheres Datenübertragungsprotokoll (https:).

Im Zuge der Neugestaltung wurde ebenso ein neues Logo gestaltet und auf der neuen Website eingesetzt.

Prävention von Wohnungseinbruch durch wachsame Nachbarschaft


"Kriminalprävention umfasst die Gesamtheit aller staatlichen und privaten Bemühungen, Programme und Maßnahmen, die Kriminalität als gesellschaftliches Phänomen oder als individuelles Ereignis verhüten, mindern oder in ihren Folgen gering halten soll."

Dies verdeutlicht, dass neben staatlichen Institutionen auch gesellschaftliche Kräfte zur Verhütung von Straftaten und Reduzierung von Opferwerdung einen wichtigen Beitrag leisten können.

 

Hier setzt der Verein "Sicherheit in Mannheim e. V." an. Ziel des Vereins ist es, die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Mannheim zu erhöhen und gleichzeitig deren Sicherheitsgefühl zu stärken.

Im Weiteren fördert der Verein die Einbindung der Bürgerschaft in die Kommunale Kriminalprävention und das ehrenamtliche Engagement.

 

Das heißt, dass sich jeder Einzelne durch die Mitgliedschaft im Verein "Sicherheit in Mannheim e. V." (kostenfrei) mit seinem persönlichen Engagement an der Zielerreichung des Vereins bzw. an Projekten der Kommunalen Kriminalprävention beteiligen kann.

Förderverein Sicherheit in Mannheim  e. V.

Geschäftsführer:

Hans-Georg Schuhmacher

Geschäftsstelle SiMa e. V.
Karl-Ludwig-Str. 28-30
68165 Mannheim

 

 

Tel.: 0621/293-9036
Fax.: 0621/293-479036

Email-Kontakt (31.SIMA@mannheim.de)


LINKS ZU UNSEREN PARTNERN